Skip to content

Kritzler kritzelt xkcd

Mein schon länger mal angefangener Kritzler macht endlich das wofür ich ihn immer gedacht hatte - xkcd!

Nach etlichen wenig erfolgreichen Versuchen mit verschiedenen Seilen, Drähten, Bändern usw bin ich schließlich bei GT2-Zahnriemen gelandet. Damit funktioniert es wunderbar - mit dem Nachteil, daß ich doch ein extra Kabel für den Stiftabhebe-Servo brauche.

Die Software ist eine leicht modifizierte Version vom Vorbild auf tinkerlog, kommt zusemman mit den 3D-Models bei Gelegenheit mal auf Github.

Zum tracen der Bilder hat sich inkscape-centerline-trace bewährt.

kritzler
Erster erfolgreich gekritzelter xkcd
kritzler
xkcd gekritzelt

kritzler stifthalter
Der Stifthalter mit Servo zum Abheben im Detail. Mit dem Klebeband unten sind ein paar Muttern als Zusatzgewicht befestigt.
kritzler
Ein Versuch noch ohne Stiftabhebung

kritzler stepper
Stepper mit Andruckrolle aus einem Kassettendeck
kritzler stepper
Die Führungsrollen sind von Nähmaschinen


Erweiterungsmöglichkeiten gibt es immer noch viele: Auto-Home (wahrscheinlich mit Reflektionslichtschranken), Eventuell Software auf G-Code umstellen (Marlin z.b.)...

Retro-Cryptoparty

Ein ganz besonderer Leckerbissen vom Hackerspace IT-Syndikat:

Retro-Cryptoparty mit funktionierenden Enigmas

Sa. 24.10.2015 ab 16:00

im weißen Raum des Freien Theater Innsbruck - Wilhelm-Greil-Straße 23

Bei dieser speziellen Cryptoparty werden zwei voll funktionstüchtige Enigmas vom Schreibmaschinenmuseum Wattens aufgebaut. Diese historisch wichtigen Artefakte, die man normalerweise nur hinter Panzerglas zu Gesicht bekommt, können von den TeilnehmerInnen verwendet werden um zwischen den Geräten verschlüsselt zu kommunizieren. Interessierte dürfen versuchen diese Nachrichten zu knacken. (Laptop mitbringen!)

Enigma Logo

Make Love not War - frei nach dieser Devise sollen die Maschinen dafür verwendet werden Liebesbriefe zu verschicken. Allerdings erleichtert das auch einem Angreifer die Entschlüsselung der Nachrichten.

Programm (Beta):

  • Kurzvorstellung Schreibmaschinenmuseum Wattens und IT-Syndikat
  • Geschichte der Enigma und der beiden Maschinen
  • Anleitung zur Verwendung der Geräte
  • Theoretischer Hintergrund: wie funktionieren die Geräte und was sind ihre Schwächen
  • Workshop Enigma knacken: wir helfen dabei ein klines Programm zu schreiben, das eine verschlüsselte Nachricht entschlüsseln kann
  • Es gibt im Anschluss noch passende Dokumentarfilme zum Thema

Links:

IT-Syndikat Year11Party: Don't Panic!

Samstag 24.05.2014 - Einlass 21:00 - Eintritt frei! - @P.M.K.

live: MILLICENT INGRAM (ibk/berlin)

djs: BADSPIN | ..EGO. | ROBELIX

Keep calm and invade the p.m.k

Innsbrucks Hackerspace legt wieder die Lötkolben beiseite, packt seine Blinkendingse, Matekisten und Aluhüte und macht sich auf in die p.m.k

Dort feiert das IT-SYNDIKAT sein 100 jähriges Bestehen. Die DJs BADSPIN, ..EGO. und ROBELIX bringen Crypto in die Party und MILLICENT

INGRAM hauen rein bis dem letzten Vogonen der Kopf platzt. Vergesst eure Handtücher nicht, denn ab Mitternacht ist Towel Day.

Hack Systems! Hack Society! Hack Spaces!

IT-Syndikat Year 10 Party

IT-Syndikat Year 10 Party - Towelday 25.5.2013 - PMK

Innsbrucks Hackerspace, das IT-SYNDIKAT lädt pünktlich zum TOWEL DAY zur bereits dritten Space Invasion in die p.m.k.

IT-Syndikat Year 10 P.M.K Invasion

Towel Day - 25.5.2013 ab 21:00 PMK - Free Entry

Live on Stage:

  • Christoph Fügenschuh
  • Millicent Ingram
  • T.A.B.

An den Decks:

  • DJ Badspin
  • DJ Robelix

Blinkenwall Worskhop

Wie vielen bereits bekannt, haben wir eine frei bespielbare Lichtinstallation gebaut: die BlinkenWall. - Und inzwischen tut die auch das was der Name verspricht.

In diesem Workshop könnt ihr eure eigenen Animationen für die Wall entwerfen. Die Ergebnisse des Workshops werden auf der Towel Day Party des Hackerspace am 25.5. in der pmk gezeigt und vom Publikum prämiert. (Es gibt Preise!)

  • Sonntag 12.5.2013 ca. 16:00-20:00 @ Bäckerei
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • kostenloser Workshop
  • Mitzubringen ist ein Laptop, der Rest wird bereitgestellt!

Elektronik-fu Workshop

Um die Zeit bis zur Towel Day Party zu verkürzen laden die freundlichen Hacker vom IT-Syndikat zum Elektronik basteln und zeigen Euch einen einfachen Einstieg in die Welt der Arduino-Mikrocontroller.

  • 25.5.2013 15:00 - 20:00 in der Bäckerei
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • kostenloser Workshop (nur Materialkostenbeitrag)

Vergesst Eure Handtücher nicht!

Links: