Skip to content

Achtung weihnachtsfreie Zone!

Die ganze Wahrheit über die Weihnachts-Verschwörung

Achtung weihnachtsfreie Zone

1947 stürzte nahe Roswell, NM, USA ein Außerirdischer (der Weihnachtsmann) mit seinem wie ein Rentier-Schlitten aussehendem UFO ab. Nicht nur der Weihnachtsmann überlebte den Absturz, auch das heimtückische Weihnachtsvirus kam dabei auf die Erde.

Die wissenschaftliche Bezeichnung des Virus ist X-MAS.

Eine Infektion hat vor Allem zwei Auswirkungen: Verminderung des kritischen Denkvermögens und eine wissenschaftlich noch völlig unerklärbare Sympathie für Nadelhölzer. Erstere führt oft zu unkontrollierbarem Kaufrausch. Das mag zunächst harmlos erscheinen, es ist aber gerade wegen der subtilen Wirkungen besonders gefährlich.

Der Weihnachtsmann erkannte schnell die Wirkung des Virus auf den Menschen und nutzt seither die verminderte Kritikfähigkeit der Infizierten aus um die Weltherrschaft an sich zu reißen. Als Helfer fand er bald skrupellose Geschäftemacher, die vom Kaufrausch profitieren und damit beträchtliche Geldmittel in das Netzwerk des Weihnachtsmanns fließen lassen. Außerdem helfen sie Ihm auch durch großangelegte Marketing-Kampagnen sein Image aufpolieren. Viele global tätige Unternehmen werden vom Weihnachtsmann kontrolliert!

Auf sogenannten Weihnachtsmärkten werden absichtlich mit X-MAS belastete Getränke verkauft, daß das genau in der Zeit mit nass-kaltem Wetter passiert ist auch ein perfider Teil des Plans. Viele Menschen haben ein geschwächtes Immunsystem, dadurch steigen die Infektionsraten rasant an, in vielen Ländern kann sie beinahe die 100%-Marke erreichen.

Wenn dann ein Großteil der Bevölkerung infiziert ist wird gnadenlos abgezockt. Mit Nadelbäumen, Kitsch, grauenhafter Musik, usw... werden riesige Mengen Geld in die Netzwerke des Weihnachtsmanns geleitet.

Um sein Ziel zu erreichen schreckt der Weihnachtsmann vor nichts zurück! Auch nicht vor Mord! John Lennon musste sterben weil er von "seinem" Guru die Wahrheit erfahren hat! John F. Kennedy mußte sterben, weil er diese Verschwörung nicht bedingungslos unterstützen wollte.

Edward Snowden muß sich in Russland verstecken nachdem er geheime Dokumente der "Nasty Santa Association" veröffentlichte, die die Ausmaße dieses Netzwerkes erahnen lassen.

Selbst Nostradamus hat den "Aufstieg der roten Mächte" schon prophezeit, wurde bisher aber falsch interpretiert.

Einfach mit offenen Augen durch die Stadt gehen, wem die schrecklichen Auswirkungen nicht sofort auffallen der leidet wahrscheinlich schon an einer X-MAS Infektion.

Midibox MB-6582

Schon vor längerer Zeit hat Franky die Teile für 2 MB-6582 angeschleppt. Es handelt sich dabei um Synthesizer für bis zu 8 SID-Chips - den Soundchips aus dem Commodore C64.

Nach etlichen längeren Löt- und Debugsessions gibt es erste sicht- und vor Allem hörbare Ergebnisse.

Hier mal die Sichtaren:

MB-6582 Platine
Am Anfang steht die nackte Platine

MB-6582 Platine teilweise bestückt
ca. 2 Stunden später, trotz der riesigen Menge an Bauteilen geht das reine Bestücken doch recht schnell


MB-6582 Frontpanel kleben
Kleben der Frontpanel-Montageschrauben

MB-6582 Frontpanel
Frontpanel fertig zusammengebaut


MB-6582 LED-Matrix
die LED-Matrix im Detail

MB-6582 zusammengebaut
Es passt alles in's Gehäuse - und das "Ready" ist schon mal ein gutes Zeichen. Es waren aber noch so einige Bugs zu finden - das Volle Programm von kaputten Shiftregistern bis zu einem Fehler der Platine


MB-6582 Testtone
Einen kaputten Transistor in der Ausgangsstufe getauscht - und dann liefert der Testtone auch das gewünschte Ergebnis

MB-6582 First try
Und schließlich ein erster Versuch die Software darauf ein bisschen zu durchblicken. Da habe ich wohl noch viel zu lernen, viel mehr als Krach habe ich damit noch nicht zustande gebracht.

Big Harddisk

Beim Elektronikschrott-ausmisten bin ich über eine große Harddisk gestolpert. Groß im physischem Sinne, nicht von der Kapazität her:

Big HD
Nicht nur die Größe ist beeindruckend, auch das Gewicht
Big HD
Die Unterseite mit der Elektronik

Big HD
Detail der Elektronik - mit nachträglichen Korrekturen
Big HD
Der Deckel ist ab.

Big HD
Challenge accepted.
Big HD
Der Plattenstapel und die Köpfe

Big HD Größenvergleich
Größenvergleich mit der Spindel aus einer normalen 3.5" Disk
Big HD
Magneten mit Spule für die Kopfpositionierung

Das soll eine Harddisk sein? - DAS ist eine Harddisk:

Es geht auch noch größer, so ein Teil habe ich allerdings noch nie in die Finger gekriegt

Chiliblüte

Mit der Capsaicinversorgung sieht es gut aus, die erste Chiliblüte hat mich heute am Balkon begrüßt ;)

Chiliblüte

Towel Day Playlists - IT-Syndikat Year 10 Party

Set 1

  • Paniq - Elektronische Musik
  • Welle:Erdball - Computerklang
  • Dorsetshire - Strasse der Verdamnis
  • Hitchhikers Guide Theme
  • Kraftwerk - Radioactivity (Francois Kevorkian 7" Remix)
  • Anne Clark - Sleeper In Metropolis
  • Sputnik Booster and the Future Posers - Android Stomp
  • Modulate - Robots (Radio Edit)
  • Assemblage 23 - The Noise Inside My Head
  • ± The Violen(t) Vocation(s) ± - Violen(t) Synatx Error!
  • Murray Gold - Doctor Who XI
  • Access Zero - Tainted Love
  • VNV Nation - Control
  • Chrom - Memories
  • Eisenfunk - Super Space Invaders
  • Patenbrigade: Wolff - Feind Hört Mit! (B. Honeckers Mfs Edit)
  • Alpha Point - Alive
  • BoomBoomDistortion - Valse en 8Bit
  • Hitchhikers Guide Theme
  • Welle:Erdball - Monoton + Minimal (C=64er)
  • Xotox - Verlust (Remix By Phil J.)
  • iVardensphere - Sentinent Wave Form
  • Professor Kliq - Plastic & Flashing Lights
  • Rotersand - Electronic World Transmission
  • Memmaker - København Robotic Youth
  • Suicide Commando - See You In Hell!
  • Eden Synthetic Corps - The Robots
  • The Crystal Method - Smile
  • Hex Rx - Living on Video
  • Patenbrigade: Wolff - Gefahrstoffe (Club Mix)
  • Depeche Mode - Personal Jesus (alienimplant.com Remix)

Set 2

  • Hitchhikers Guide Theme
  • Cyrogentic Echelon - Slice it
  • NR01 - GhostDubsters Mastered
  • Soman - Ruler
  • Aggressionslevel 4.0 - Puls, Puls - Atmung!
  • SAM - Ism Inc.
  • [x]-Rx - Alle Menschen
  • Cold Flesh Colony - Mortal Kombat Theme (fatality mix)
  • Eisenfunk - Pong
  • FGFC820 - Killing Fields
  • Ahhyan - Doctor Who Theme
  • Combichrist - Sex, Drogen Und Industrial (Soman Remix)
  • iVardensphere - Calibrating The God MAchine (Kinetic Cut)
  • Noisuf-X - Krach Bumm
  • Hitchhikers Guide Theme
  • iVardensphere - Bonedance (Katastroslavia Remix)
  • [:SITD:] - Frontal
  • Welle:Erdball - Arbeit Adelt!
  • Brad Wirgau - Nintendo Bubble Bobble (Classic Mix)
  • Bit Shifter - Parallax Barrier
  • Mizuki's Last Chance - Holy Bleep (VIP)
  • The Algorithm - Isometry 1.1
  • Eisenfunk - Korobeinki
  • Indochine - You Spin Me Round (Like A Record)
  • Knife Party - Centipede

Set 3

  • Hitchhikers Guide Theme
  • Soman - Noistyle
  • Terrorfrequenz - Primitive Menschheit (Aggromat Mix)
  • Phosgore - Pain Tutorial
  • Rob D - Clubbed To Death (Kurayamino Mix)
  • Binary Park - Worlds Collide (Impact-Mix)
  • Ascii.Disko - Jawbreaker (24 Bit Body Function)
  • Fukkk Offf - Rave Is King
  • TV Junkeez - Knight Rider (radio edit)
  • Patenbrigade: Wolff - Schallplattenunterhalter
  • S.P.O.C.K. - Never Trust A Klingon
  • Mind.In.A.Box - 8 Bits
  • iVardensphere - Virus
  • Apoptygma Berzerk - Cambodia
  • And One - Panzer Mensch
  • Celluloide - Et Si... (Nouveau Mix)
  • Dreams Divide - Puppet
  • Enduser - 2/3
  • Aliceffekt - Laeis 7th Passage E.th
  • Juno Reactor - Masters Of The Universe
  • The Laziest Men on Mars - Invasion of the Gabber Robots (All Your Base Are Belong To Us)
  • Igorrr - Unpleasant Sonata

IT-Syndikat Year 10 Party

IT-Syndikat Year 10 Party - Towelday 25.5.2013 - PMK

Innsbrucks Hackerspace, das IT-SYNDIKAT lädt pünktlich zum TOWEL DAY zur bereits dritten Space Invasion in die p.m.k.

IT-Syndikat Year 10 P.M.K Invasion

Towel Day - 25.5.2013 ab 21:00 PMK - Free Entry

Live on Stage:

  • Christoph Fügenschuh
  • Millicent Ingram
  • T.A.B.

An den Decks:

  • DJ Badspin
  • DJ Robelix

Blinkenwall Worskhop

Wie vielen bereits bekannt, haben wir eine frei bespielbare Lichtinstallation gebaut: die BlinkenWall. - Und inzwischen tut die auch das was der Name verspricht.

In diesem Workshop könnt ihr eure eigenen Animationen für die Wall entwerfen. Die Ergebnisse des Workshops werden auf der Towel Day Party des Hackerspace am 25.5. in der pmk gezeigt und vom Publikum prämiert. (Es gibt Preise!)

  • Sonntag 12.5.2013 ca. 16:00-20:00 @ Bäckerei
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • kostenloser Workshop
  • Mitzubringen ist ein Laptop, der Rest wird bereitgestellt!

Elektronik-fu Workshop

Um die Zeit bis zur Towel Day Party zu verkürzen laden die freundlichen Hacker vom IT-Syndikat zum Elektronik basteln und zeigen Euch einen einfachen Einstieg in die Welt der Arduino-Mikrocontroller.

  • 25.5.2013 15:00 - 20:00 in der Bäckerei
  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • kostenloser Workshop (nur Materialkostenbeitrag)

Vergesst Eure Handtücher nicht!

Links:

Noch ein paar Fotos von der Temporary Space Invasion

Der Lötworkshop kann beginnen
Der Lötworkshop kann beginnen
Lötworkshop Projekt: Elektronischer Würfel
Lötworkshop Projekt: Elektronischer Würfel

Nein, keine Kunst, das ist Internet.
Nein, keine Kunst, das ist Internet.

Blinkenwall
Blinkenwall

RepRap bei der Arbeit
RepRap bei der Arbeit

RepRap bei der Arbeit
RepRap bei der Arbeit

Erste Druckergebnisse des RepRap
Erste Druckergebnisse des RepRap

Audio Equipment on Stage
Audio Equipment on Stage

Modularer Synthie
Modularer Synthie

Stage mit Blinkenwall
Stage mit Blinkenwall

Disk-Invader
Disk-Invader

Floor-Invader
Floor-Invader